Vortrag

von Stefan Lanka

Stefan Lanka: Die Biologie, wie sie ist – Die Leib-Seele-Biologie und die Substanz, aus der das Leben ist

Der erste Teil des Vortrages, „Die Biologie – wie sie nicht ist“, wirft die Frage auf, wie das biologische Leben funktioniert, Ansteckungen und Erkrankungen aller Art, außer Mangel und Vergiftung, wenn die bisherigen Annahmen einer materiellen Verursachung und Vererbung widerlegt sind. Weil unsere Wissenschaft das Wirken von Geist, Informationen wie Bilder, Gedanken, Worte kategorisch ausschließt, resultiert der Zwang, materielle Defekt-Träger wie Viren als Krankheitsverursacher und Gene als Informations-Träger anzunehmen.

Die Realität ist eine andere.

 Dr. Lanka stellt ein bestehendes Erkenntnissystem einer Leib-Seele-Biologie vor, innerhalb dessen bewiesen ist, dass Geist und Informationen direkt wirken und jeder Teil unseres Körpers ein Bewusstsein über sich, an seiner jeweiligen Stelle und im Kontext des Körpers, hat. Dabei ist der primäre Energie- und Informationsträger des Körpers eine Substanz, die früher als Äther und heute als vierte Phase des Wassers bezeichnet wird. Es ist diejenige Substanz, die Wasser durch äußere und innere Bewegung an allen Kontaktstellen als Membran bildet, die ganz anders ist als das flüssige Wasser. Das Wissen um diese Substanz eröffnet neue Einsichten in das Leben.

Der Vortrag wurde am 21. Januar 2022 aufgezeichnet.

Kapitelübersicht:

0:00:00 Allgemeine Zell-Theorie: Mythos oder Wirklichkeit?

0:08:00 Krankheit als Ausdruck der Seele: Trauma-Nachweis im Gehirn

0:23:01 Hamers “gär”manische Medizin

0:30:53 “Die Substanz, aus der wir sind”

0:44:43 Unser Kreislauf-System versus Atomtheorie

0:50:25 DNA-Aufbau, Erfindung von Krankheit & unser Geldsystem

+++

Unterstützen Sie W.I.R. mit einem Abo: https://www.patreon.com/wissen_ist_relevant

Oder mit einer einmaligen finanziellen Zuwendung an TIPEEE: https://de.tipeee.com/wissen-ist-relevant