Vortrag

von Franz Alt

Franz Alt: Lust auf Zukunft – Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird

Er ist ein guter Freund des Dalai Lama, Journalist, engagierter Vertreter der Energiewende, Träger des ersten deutschen Solarpreises und eine lebende Legende. Sein Erfahrungsschatz ist nahezu grenzenlos. Zählt man seine bisher bereisten Länder zusammen, macht er einem Peter Scholl-Latour Konkurrenz.

Franz Alt tritt seit Jahrzehnten, ja schon seit dem Reaktorunglück von Tschernobyl, für eine nachhaltige Energiewende ein. Weg von nicht-erneuerbaren, fossilen Energieträgern, hin zu regenerativen Möglichkeiten. Auch möchte er die strahlende Energiequelle dort lassen, wo sie ist: als Sonne am Himmel, und nicht als Brennstab auf unserer Erde.

Fernab jeglicher Skepsis und immer mit einem Lächeln auf den Lippen ist Alt felsenfest davon überzeugt, dass die weltweite Versorgung mit 100 % erneuerbarer Energie nicht nur möglich sondern auch unausweichlich ist, wollen wir in Frieden und im Einklang mit der Erde leben.

In seinem Vortrag beschreibt er die vielen neuen Möglichkeiten und Techniken, mit denen man im industriellen sowie im privaten Bereich Sonne und Wind als Energieträger optimal nutzen kann.

Franz Alt, geboren 1938, hat Lust auf Zukunft. Wir auch.

Der Vortrag wurde am 14. April 2022 aufgezeichnet.

Kapitelübersicht:

0:01:09 Problem Klimawandel

0:10:11 Eine enkeltaugliche Zukunft?

0:18:47 Energieverbrauch mit endlichen Energieträgern

0:33:50 Greenwashing der Großkonzerne

0:45:33 Zukunftsvisionen mit Photoltaik

1:03:07 Windkraft als Ergänzung

1:11:05 Die Sonne schickt keine Rechnung, sondern schafft Arbeitsplätze

1:20:28 Solarstrom ist Sozialstrom

+++

Unterstützen Sie W.I.R. mit einem Abo: https://www.patreon.com/wissen_ist_relevant

Oder mit einer einmaligen finanziellen Zuwendung an TIPEEE: https://de.tipeee.com/wissen-ist-relevant